Impressum gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Aidshilfe Köln e.V.
Beethovenstraße 1
50674 Köln

Registergericht:
Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 9177
USt-ID: DE173431432

 

Projektverantwortlich:

Zweiradwerkstatt 180°
Odenwaldstr. 90
51105 Köln
Tel: 0221.94 69 14 - 0
Fax: 0221.94 69 14 - 12
info@zweiradwerkstatt180grad.de

Projektleiter (V.i.S.d.P.):
Bernhard Görtz
 

Design und Realisierung:

Logo designplus designplus - büro für gestaltung

Merowingerstr. 55
50677 Köln


info@designplus.de
www.designplus.de

Tel: 0221.5111-19
Fax: 0221.5111-29

 

Für alle Links auf dieser Site (http://www.zweiradwerkstatt180grad.de) gilt:

Wir, namentlich die Aidshilfe Köln e.V., erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Links führen.

 

Urheber- und sonstige Schutzrechte

Die Inhalte auf diesen Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Das gilt für die gesamte Website, ihre einzelnen Teile, Grafiken, Layouts, Logos, Fotos, Filme, Software, Texte und sonstigen Inhalte.
Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, die Website oder ihre Teile in einem anderen Netzwerk verfügbar zu machen. Das framing (Anzeige dieser Website im eigenen Frame) ist eine missbräuchliche Nutzung fremder Inhalte und ist nicht gestattet. Für die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) ist eine vorherige schriftliche Genehmigung einzuholen.



 

Kontakt Werkstatt

Zweiradwerkstatt 180°
Eingetragener Meisterbetrieb
Odenwaldstr. 90
51105 Köln
Tel: 0221.94 69 14-0
Fax: 0221.94 69 14-12
E-Mail

Öffnungszeiten
Mo - Do 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag 8.00 - 14.00 Uhr

Freunde und Förderer

Die Zweiradwerkstatt 180° ist ein Kooperationsprojekt von Aidshilfe Köln und IB GmbH West Arbeitsprojekt. Unterstützt wird das Projekt von Freunden und Förderern

weiter